BSKV Niederbayern
BSKV Niederbayern

Jugend-Spielbetrieb - Fotogalerien

     Bezirksvergleich U14 am 21.05.2016 in Regensburg

     Jugend Deutsche Meisterschaft 2016 in München

     Jugend Bezirksmeisterschaft 2016

     Jugend Kreismeisterschaft Isar 2015

     Jugend Bezirksvergleich Augsburg 2015

Kreisjugendmeisterschaft Donau 2014
 
Am vergangenen Wochenende standen die 8 Bahnen des SKV Bruder Straubinger im Rampenlicht der Keglerjugend.
 
In der sogenannten "Königsdisziplin" der U 18 männlich lagen die ersten acht Spieler nach dem Vorlauf nur 27 Kegel auseinander. Es führte Daniel Hoffmann vom KV Donauland (Grün Weiß Niederwinkling) mit 540 Holz vor Ulrich Wittenzellner vom SKV Bruder Straubinger (Bavaria Mitterharthausen) mit 539 Holz und Philipp Hartmann vom ESV SKK Plattling mit 525 Holz. Am zweiten Tag wurde die Reihenfolge kräftig durcheinander gewirbelt. Den ersten Platz belegte Philipp Hartmann mit 546 und gesamt 1071 Holz. Den zweiten Platz belegte Sebastian Schmid vom KV Donauland (Grün Weiß Niederwinkling) der sich mit 540 und gesamt 1057 Holz vom 5. Platz nach vorne schob. Den dritten Platz erkämpfte sich noch Daniel Hoffmann mit 513 und gesamt 1053 Holz.
 
Bei der U 14 männlich führte nach dem ersten Tag Manuel Förster vom KV Donauland (Blau Weiß Hofdorf) mit hervorragenden 557 Kegel, vor Simon Stiglmeier vom KV Deggendorf (Frisch Auf Deggendorf) mit 506 Holz und Valentin Kandlbinder vom FC Thyrnau mit 498 Holz. Im Endlauf bestätigte Manuel Förster mit ebenfalls ausgezeichneten 543 Holz und 1100 Kegel souverän seinen ersten Platz. Den Titel des Vizemeisters holte sich mit 502 und gesamt 1000 Kegel Valentin Kandlbinder. Den dritten Platz belegte in der Endabrechnung mit 458 und gesamt 964 Kegel Simon Stiglmeier.
 
Bei der U 18 weiblich waren die ersten Plätze ebenfalls hart umkämpft. Nach dem Vorlauf führte Kathrin Stübinger vom ESV SKK Plattling mit herausragendenden 581 Holz, vor Michaela Bauer vom KV Deggendorf (SKC 77 Neuhausen) mit 524 HOlz und Eva Fürst vom KV Donauland (Blau Weiß Hofdorf) mit 511 Holz. Nach dem Endlauf behauptete Kathrin Stübinger mit 498 Holz und gesamt 1079 Holz knapp den ersten Platz. Den zweiten Platz holte sich Raphela Dietl vom KV Donauland (Kf. Sand) mit ausgezeichneten 577 und gesamt 1074 Kegel. Den dritten Platz sicherte sich Michaela Bauer mit sehr guten 510 Holz und gesamt 1034 Holz Kegel.
 
Bei den U 14 weiblich lag nach dem Vorlauf Marie Kiefl vom KV Deggendorf (SKC 77 Neuhausen) mit 475 Holz in Front, gefolgt von Katharina Steininger vom KV Deggendorf (SKC 77 Neuhausen) mit 466 Holz und Nathalie Bauer ebenfalls vom KV Deggendorf (SKC 77 Neuhausen) mit 457 Holz. Den Titel holte sich schließlich Nathalie Bauer mit 456 Holz und gesamt 913 Kegel. Die Plätze belegten Marie Kiefl mit 411 und gesamt 886 Kegel und Annika Leipold vom ESV SKK Plattling mit 434 und gesamt 879 Kegel.
 
Dank gilt an dieser Stelle nochmals dem Ausrichter SKV Bruder Straubinger mit seinen Helfern, die diese Meisterschaft souverän meisterten.
 
Mit der Überreichung der Medaillen, dem Dank an alle Helfer, Schiedsrichter und einem dreifach kräftigen "Gut Holz" beendete der stellv. Vizepräsident Jugend im BSKV Gerhard Sattich im Beisein der Bezirksjugendwartin Karin Hinz und dem Bezirksvorsitzenden Werner Mirtl die Meisterschaft.
Jugend Bezirksvergleich Augsburg 2014 Jugend Bezirksvergleich Augsburg 2014
Druckversion Druckversion | Sitemap
© BSKV Niederbayern